Monthly Archives: February 2014

Der ewige Kampf gegen das Übergewicht

Die meisten Leute wissen, dass man in der heutigen Wohlstandsgesellschaft oft mit Übergewicht zu kämpfen hat. Grundsätzlich stellt sich allerdings die Frage, was Übergewicht eigentlich bedeutet.

Zu hohes Körpergewicht wird bei einem Menschen als Übergewicht bezeichnet. Zudem heißt es, dass man an Übergewicht leidet, wenn man einen allzu starken Fettanteil im gesamten Körper hat. Dies birgt auch gesundheitliche Risiken in sich. Schwankt man über dem Normalgewicht bis zu 10 %, ist die Sache noch akzeptabel. Ein gesundheitliches Risiko können aber 20 % Übergewicht bereits mit sich bringen.

Continue reading

Das Potenzmittel Viagra fördert die männliche Erektion

Erektion positivDass altbewährte und bereits seit 15 Jahren bekannte Potenzmittel von der Firma Pfizer hat sich bereits weltweit einen guten Namen gemacht. Man kann sich frei entscheiden, welche Variante man bevorzugt, denn Viagra wird pro Tablette entweder mit 50 mg oder mit 100 mg angeboten. Viagra ist nur der Name, wichtig ist vor allem der Inhalt, denn das Sildenafil verbessert die Erektionsfähigkeit des Mannes.

Der PDE fünf Hemmer Sildenafil

Sildenafil ist eines der zuverlässigsten Hilfsmittel, wenn es darum geht, die erektile Dysfunktion des Mannes zu behandeln. Weil Sildenafil einer der chemischen PDE fünf Hemmer ist, handelt es sich bei Viagra auch keinesfalls um ein pflanzliches Mittel. Die Enzyme im Körper des Mannes, die normalerweise die Erektion abbauen, werden durch das Sildenafil blockiert, bzw. geregelt und gehemmt, wie der Name schon sagt. Das passiert aber nur eine gewisse Zeit, denn Viagra wirkt fünf bis maximal 6 Stunden für eine verbesserte Erektion. Sowohl die Größe, als auch die Erektionshärte des Mannes wird durch Viagra also entsprechend verbessert und gefördert. Nachdem die Wirkung von Viagra nachlässt, klingt auch die Erektion wieder ab. Voraussetzung, dass sich das Glied nach der Einnahme von Viagra überhaupt aufstellt, ist der sexuelle Reiz.

Continue reading

Cialis Generika einnehmen, wenn der Penis nicht mehr steht

Cialis Generika sind Potenzpillen, die auf der ursprünglichen Formel des Potenzmittels Cialis basieren. Die Cialis Generika kann man als nachgeahmtes Produkt, bzw. als korrekte Kopie des Originals mit derselben Wirkung im Internet rezeptfrei bestellen. Je nachdem, kann man sogar in einer Onlineapotheke per Expressversand liefern lassen, damit sich die Wartezeit in Grenzen hält.

Cialis Generika rezeptfrei aus dem Internet

Im Normalfall kann man die Cialis Generika in Tablettenform mit insgesamt 20 mg Inhalt mit der kleinsten Menge von zwölf Pillen pro Packung bestellen. Es kommt natürlich immer darauf an, bei welcher online Versandapotheke Mann Kunde wird. Grundsätzlich kann man aber davon ausgehen, dass der Preis sinkt, je mehr Cialis Generikapillen man auf einmal bestellt.

Cialis Generika wirken wie Cialis

Cialis Generika sind genauso Medikamente, wie das normale Potenzmittel Cialis, denn sie haben dieselbe Wirkung und genau denselben Hauptwirkstoff, der bei der Potenzschwäche erektile Dysfunktion helfen kann. Cialis Generika sehen nur etwas anders aus, kosten weniger und werden auf eine etwas andere Art und Weise sogar rezeptfrei vertrieben. Durch die Cialis Generika haben mehr Männer die Möglichkeit, gegen die erektile Dysfunktion anzutreten, denn der Geldbeutel wird folglich geschont.

Continue reading

Die männliche Potenz

Ein potenter Mann kann in der Liebe, bzw. beim Sex auch seinen Mann stehen. Wenn es allerdings Probleme bei der männlichen Potenz geht, kann dies unterschiedliche Ursachen haben. Diabetes ist zum Beispiel eine typische chronische Erkrankung, die daran schuld sein kann, dass der Mann nicht mehr potent ist. Dasselbe gilt auch für psychische Probleme, den übermäßigen Alkoholkonsum oder Medikamenten, welche die Potenz des Mannes beeinträchtigen können.

Continue reading